Die Frauenklinik München West / Krüsmannklinik

Die Klinik-Geschichte

1951 Dr. Wilhelm Krüsmann gründet die Frauenklinik Dr. W. Krüsmann.

1956 Idee von der Hausgeburt zur Klinik.

1957 Der millionste Münchner Bürger kommt hier zur Welt. Die Krüsmannklinik macht München zur Millionenstadt!

1962 Eröffnung des Erweiterungsbaus.

1985 Geburt der ersten Zwillinge nach In-Vitro-Fertilisation (Befruchtung außerhalb des Mutterleibs)!

1991 General-Sanierung Innen  und Außen der denkmalgeschützten Klinik. Eröffnung: Klinikabteilung für Pränatalmedizin und Gynäkologische Endoskopie.

1999 Neue Abteilung der Sterilitätsmedizin , der Pränatalmedizin und der
gynäkologischen Endoskopie als auch Abteilungen der gynäkologischen Psycho-Somatik und der Humangenetik werden eröffnet.

2009 Umbennenung in Frauenklinik München West / Krüsmannklinik.

2013 Verleihung des TK-Zertifikats für hervorragende Ergebnisse bei der TK-Patientenbefragung 2012/2013.

2014 Erneute Verleihung des TK-Zertifikats für hervorragende Ergebnisse bei der TK-Patientenbefragung 2013/2014.